Aventurin:

 

Bindegewebe, Haut, Herz, Lunge, Muskulatur, Nebennieren und Urogenitalbereich.

Grüner Aventurin: entzündungswidrig, reizlindernd sanft Entgiftend , wird bei vielen Hautirritationen, Akne, Allergien, nässende Ausschläge, Schuppenflechte und Schuppen eingesetzt. Hilft bei Sonnenbrand und Sonnenstich, Brandblasen, bei niedrigem Blutdruck, Halsentzündung, fördert die Entgiftung des Gewebes und stärkt das Bindegewebe. Mildert Asthmaanfälle, lindert Schmerzen , Rückenschmerzen, regt den Fettstoffwechsel an und damit den Fettabbau an. Senkt den Cholesterinspiegel und mindert das Einlagern von Cholesterin in den Gefässwände und beugt Herzinfarkt vor. Baut Nierensteine langsam ab. Bessert Potenzstörungen.

allgemein: mindert Furchtsamkeit und soziale Ängste besonders die im ersten Lebensjahr. Verbessert innere Unsicherheit durch konkrete Auseinandersetzung mit der Realität. Führt zu innerem Gleichgewicht. Hilft sich und andere gut zu versorgen und eine Existenz aufzubauen. Lehrt die Liebe zum Leben und zur Natur. Wirkt als Verstärker der gedankenform.

•Grüner Aventurin: hilft bei Erröten, Gereiztheit, Nervosität, fördert Entspannung, Geduld, Gelassenheit, Regeneration und Erholung, milder pessimistische Einstellung, Ruhelosigkeit, Unlust. Ermöglicht ausgewogene, vitale Ruhe der Emotionen. Regt dazu an, die eigenen Träume zu verwirklichen, verbessert die Entscheidungen durch Beachten des Bauchgefühls. Fördert Führungsqualitäten durch bodenständige Verlässlichkeit so wie Kompetenz durch Erfahrung. Ermöglicht durch eigenen nüchternen Standpunkt grössere Toleranz und Akzeptanz gegenüber anderen Meinungen. Lehrt die Liebe zum Leben und zur Natur.

 

Quelle: Michael Gienger, Werner Kühni Walter von Holst

Anhänger: Schlüssel Silber 925 mit Aventurin

CHF 330.00Preis