Chrysopras

Chrysopras schenkt Vertrauen und Geborgenheit in sich selbst. Er fördert Unabhängigkeit von äusserer Zuwendung und hilft, gerade auch bei Kindern, regelmässig wiederkehrende Alpträume zu beenden. Belastende Bilder und Erinnerungen können durch Chrysopras besser verarbeitet und negative Geisteshaltungen aufgelöst werden. Er hilft, die Welt mit staunenden Augen zu betrachten. Körperlich fördert Chrysopras die Entgiftung und Entschlackung, selbst von Schwermetallen und schwer löslichen Stoffen. Dadurch hilft er ei Folge-Krankheiten von Vergiftungen (auch starken Medikamenten), selbst wenn die Ursache Jahre zurückliegt. Chrysopras lindert auch viele Hautkrankheiten, in manchen Fällen sogar Neurodermitis, sowie Pilzinfektionen (hier in Kombination mit Rauchquarz). Er fördert die Fruchtbarkeit der Frau und hilft insbesondere dann, wenn Infektionen zu Unfruchtbarkeit geführt haben.

 

Turmalin Schörl

Dieser eisenreiche Turmalin wirkt stark anregend auf den Energiefluss. Er wird daher in erster Linie zur Anregung der Meridiane bei der Narbenentstörung oder zur Ableitung von Energieüberschüssen verwendet. Geistig ermöglicht Schörl, eine gelassene neutrale Haltung einzunehmen. Er vermindert negative Gedanken und hilft bei Stress und Belastungen. Körperlich wirkt Schörl entspannend, Schmerzlindernd und hilft Strahleneinflüssen zu neutralisieren, indem er durch Strahlung verursachte Blockaden auflöst und Energieüberschüsse aus dem Körper leitet.

 

Rauchquarz

 

Als Stein mit grosser innerer Spannung wirkt Rauchquarz gerade spannungslösend. Er ist der klassische Anti-Stress-Stein der bei Stresssymptomen hilft und die innere Neigung zu Stress vermindert. Rauchquarz erhöht die Belastbarkeit und hilft, Widerstände zu überwinden.

Auch körperlich baut Rauchquarz Spannungen ab. ER lindert dadurch Schmerzen und löst Krämpfe. Besonders hilfreich ist er bei Rückenbeschwerden. Weiterhin macht Rauchquarz unempfindlicher gegen Strahleneinflüsse und lindert Strahlenschäden. Er stärkt die Nerven

 

Citrin

Citrin stärkt die Selbstsicherheit und den Lebensmut. Er macht extrovertiert, aktiv und dynamisch. Citrin regt den Drang nach neuen Erfahrungen an und hilft gleichzeitig, alles erleben geistig leicht und schnell zu verdauen. Er hellt die Stimmung auf und hilft damit auch bei Depressionen. Körperlich wirkt Citrin anregend und erwärmend bei Kälteempfindlichkeit. Er stärkt die Nerven und fördert die Funktionen von Magen, Milz und Bauchspeicheldrüse. Dadurch regt er auch die Körperliche Verdauung an (alkoholfreier Magenbitter!). Durch den Einfluss auf die Bauchspeicheldrüse kann Diabetes im Anfangsstadium gelindert werden.

Quelle: Michael Gienger

 

Armband Chrysopras Schörl Rauchquarz Citrin Silber 925

CHF 59.00Preis