Bergkristall

Aufgrund seiner Reinheit und Klarheit, der Abwesenheit jeglicher Färbung oder trübenden Fremdstoffe vermittelt Bergkristall eine klare Wahrnehmung und einen «guten Riecher» für den richtigen Zeitpunkt und die in einem bestimmten Moment gerade wirklich wichtigen Dinge. Durch Bergkristall steigt auch das Vermögen, sich selbst klarer zu sehen. Man erkennt, was wirklich Bestandteil des eigenen Seins ist und was nur durch äusseren Einfluss (Prägungen, Traumata, Sozialisation) aufgesetzt ist. Er weckt die archaischen Urerinnerungen in uns und ermöglicht uns eine Entwicklung, die unserem inneren Wesen entspricht. Gerade wenn ein ständiges Abweichen von den Erkenntnissen unserer inneren Wahrheit in der Lebensgestaltung zu Krankheiten führt, kann Bergkristall eine grosse Hilfe sein. Da Bergkristall durch das «Rückerinnern» an das Bild der Gesundheit die Wurzel vieler Krankheit Ursachen aufdecket und behandelt, wird er bei körperlichen Beschwerden sehr vielseitig verwendet: Er gibt Energie, vitalisiert und belebt gefühllose oder energetisch unterversorgte Regionen, ist aber gleichzeitig kühlend, wirkt fiebersenkend und lässt heisse Schwellungen schwinden. Schon Hildegard von Bingen kannte seine Wirkung gegen Geschwürbildungen und zur Verbesserung des Augenlichts (die körperlich Entsprechung der geistigen Klarheit)

 

Schneeflocken Obsidian

 

Im Schneeflocken Obsidian vollzieht sich langsame Wandlungsprozesse. Sein amorphes Gefüge ist nicht der Optimal Zustand, und auch der Wassergehalt ermöglicht das Wandern von Ionen im Gestein und das langsame Ausbilden kristalliner Strukturen. Ein solcher Prozess wird «Entglasung» genannt und ist im Schneeflocken Obsidian besonders schön sichtbar. Dort entstehen durch Entglasung kleine graue Feldspat-Aggregate im dunklen Obsidian, die von ihrem Aussehen her tatsächlich an Schneeflocken, Wolken oder Blüten erinnern.

Obsidian hilft dem Wachbewusstsein, ungeliebte und verdrängte Bewusstseinsinhalte wiederzufinden, zu konfrontieren und neu zu integrieren. Dabei ermöglicht er, alte geistige Beschlüsse und die an bestimmte Erinnerungen gebundenen Schmerzen aufzulösen. Auf diese Weise erscheinen unsere sogenannten «Schattenseiten» in einem anderen Licht: Es wird deutlich, dass sie positive Inhalte und Fähigkeiten beinhalten, die nun wieder zugänglich werden. Obsidian setzt so viele vergessene Begabungen wieder frei. Auch die eigene Wahrnehmung verbessert sich bis zur Hellsichtigkeit.

Auf Seelischer wie körperlicher Ebene löst Obsidian Schocks, Angst, Traumatisierungen und Blockaden auf. Er kann daher als Erste-Hilfe-Stein bei Unfällen, als Wundheilstein oder zur Verbesserung der Energieversorgung und Durchblutung eingesetzt werden, wie zum Beispiel bei kalten Händen und Füssen oder sogar bei Raucherbein. Obsidian lindert Schmerzen und Verspannungen.

Quelle: Michael Gienger

Quelle: Michael Gienger

Armband, Bracelet: Bergkristall Schneeflockenobsidian Silber 925

CHF 45.00Preis