Rosenquarz:

Rosenquarz steigert Empfindsamkeit, Einfühlungsvermögen, Liebesfähigkeit, Herzens Kraft und Romantik. Er besänftigt das Gemüt, macht jedoch keineswegs nachgiebig, sondern verdeutlicht die eigenen Bedürfnisse und verstärkt den Drang, sie zu erfüllen. Gleichzeitig fördert Rosenquarz jedoch Aufgeschlossenheit, Hilfsbereitschaft und harmonisches Zusammenleben. Rosenquarz harmonisiert den Herzrhythmus und stärkt das herz. Er regt die Gewebedruchblutung an und hilft bei Blutkrankheiten, bei Erkrankungen der Geschlechtsorgane und bei sexuellen Schwierigkeiten. Bei Frauen wirkt er fruchtbarkeitsfördernd.

 

Mondstein

Mondstein fördert Einfühlungsvermögen und Intuition bis hin zu Medialität und Hellsichtigkeit. Er verbessert die Lichtwahrnehmung, die Traumerinnerung, bringt Gefühlstiefe und lindert Mondsüchtigkeit. Körperlich regt Mondstein die Zirbeldrüse an und ermöglicht so die bessere Abstimmung der Hormonzyklen auf den Rhythmen der Natur (Mondphasen). Auf diese weise fördert er die Fruchtbarkeit der Frau und hilft bei Menstruationsbeschwerden und Hormonumstellungen nach der Geburt sowie in den Wechseljahren.

 

Morganit

Morganit hilft, die Schattenseiten unserer erfolgs- und leistungsorientierten Gesellschaft zu bewältigen. Er öffnet unsere Seelenwelt und macht so all jene Gefühle bewusst, die wir übergangen, abgelehnt oder aktiv unterdrückt haben. Dadurch verändern sich viele Wertmassstäbe, die nicht im Einklang mit unserem wahren inneren Wesen stehen. Selbstwichtigkeit, Fanatismus, Scheuklappenmentalität und Fluchtgewohnheiten nehmen ab, stattdessen nehmen Entspannung, Ruhe, Musse und Beschaulichkeit zu. Morganit ist damit ein Stein für alle typischen Managerkrankheiten: Er lindert Stress und Folgeerscheinungen wie Herzbeschwerden, Nervenleiden, Gleichgewichtsstörungen und Impotenz.

Quelle: Michael Gienger

Quelle: Michael Gienger

Fusskette: Mondstein, Sonnenstein, Rosenquarz, Morganit Silber 925

CHF 76.00Preis